Praxispartner

Praxispartner

Für die Realisierung des Projektes Green-Cycle wurde eine operationelle Gruppe gegründet, welche aus mehreren Praxispartnern besteht. Diese Partner gestalten die Umsetzung des Projektes. Diese Gruppe besteht aus  verschiedenen Unternehmen und Forschungsinstituten. Geleitet wird die Gruppe vom Projektkoordinator HYDRO-AIR. Weitere Projektteilnehmer sind:

Agrargenossenschaft Tauche e.G.
BerlinTownProjects GmbH
Fürstenwalder Agrarprodukte GmbH
Gut Rüdow GmbH & Co KG
G.&G. tierproduktion Bredow GmbH
HU Berlin-Albrecht Daniel Thaer-Institut für Agrar- und Gartenbauwissenschaften


1. HYDRO-AIR international irrigation systems GmbH

 

Als dynamisches Duo sorgen Vater und Sohn an der Spitze von HYDRO-AIR bis heute für immer neue Innovationen und die stetige Erweiterung der Unternehmensbereiche. So zählt zum Beispiel die Errichtung einer kompletten Telemetrie für die Funkfernsteuerung von Beregnungsmaschinen im Rahmen einer Forschungs- und Entwicklungsaufgabe zum Portfolio von HYDRO-AIR. Zudem ist das Unternehmen bereits seit 1999 aktiv in der Erzeugnisentwicklung tätig.

Dank der rund 30 festen und bis zu 10 saisonalen Mitarbeiter sowie dem Engagement in verschiedenen Forschungsprojekten und Beregnungsfachverbänden ist HYDRO-AIR Ihr innovativer und erfahrender Ansprechpartner – von der Planung bis zur Realisierung unterschiedlichster Projekte im Bereich Beregnungsanlagen und Wasseraufbereitung.


2. IT-Direkt Business Technologies GmbH

 

Die IT-Direkt GmbH wurde 2001 gegründet und entwickelt seitdem Softwarelösungen für das Internet und Intranet. Die Entwicklung von mobilen Apps für Smartphones wurde 2008 aufgenommen.

Heute hat die IT-Direkt 9 Mitarbeiter in der Entwicklung und im Vertrieb beschäftigt.

Mit der Produktfamilie Raindancer bietet IT-Direkt Standardlösungen zur Überwachung und Steuerung von landwirtschaftlichen Beregnungsmaschinen. Heute ist die Raindancer Produktfamilie das Herzstück des Unternehmens und wird national und international direkt und über ein ausgedehntes Händlernetzwerk erfolgreich vermarktet.

In der Zukunft werden die Raindancer Produkte weltweit die effiziente Beregnung von der Wasserentnahme über die Steuerung bis hin zur Dokumentation sicherstellen.

Neben dem Raindancer runden Individuelle Softwarelösungen für spezielle Kundenbedürfnisse das Angebot ab.


3. TTZ Bremerhaven

Das ttz Bremerhaven ist ein unabhängiger Forschungsdienstleister und betreibt anwendungsbezogene Forschung und Entwicklung. Unter dem Dach des ttz Bremerhaven arbeitet ein internationales Experten-Team in den Bereichen Lebensmittel und Ressourceneffizienz.
Kundenspezifische, marktgerechte und kosteneffiziente Produkt- und Verfahrensinnovationen für die Lebensmittelindustrie und verwandte Branchen sind unsere Kernkompetenz. Über ein weitverzweigtes internationales Netzwerk haben wir Zugang zu Expertenwissen für hochspezialisierte Fragestellungen. Hindernisse bei der Erschließung neuer Märkte werden mit der Unterstützung von Partnern vor Ort einfacher überwunden. Regional sind wir eng verbunden mit der Wirtschaft und wissenschaftlichen Einrichtungen. Das ist die Basis für die qualitativ hochwertige Zusammenarbeit bei zahlreichen Projekten.


4. Humboldt Universität zu Berlin
Institut für Agrar- und Gartenbauwissenschaften
Fachgebiet Pflanzenernährung und Düngung

 

Das Fachgebiet beschäftigt sich in Forschung und Lehre mit grundsätzlichen und speziellen Aspekten der Pflanzenernährung und Düngung von landwirtschaftlichen und gartenbaulichen Kulturen. Es ist derzeit involviert in verschiedene Forschungsvorhaben z.B. zu Ertragsphysiologie und Nährstoffeffizienz von Pflanzenbeständen.

Für das Projekt stehen ein akkreditiertes Forschungs- und Lehrlabor, mit den Schwerpunkten Boden-Pflanze-Wasser, sowie langjährige Lehr- und Forschungsexpertise zu Fragen der Nährstoffversorgung und Bewässerung landwirtschaftlicher Kulturen zur Verfügung.

Das Fachgebiet wird die Effizienz und Auswirkungen der innovativen Düngungsmethode auf Boden und Pflanzen untersuchen und bewerten.


 

5. Berlintown Projects GmbH

Die BeToP GmbH ist ein deutsches Beratungsunternehmen, das sich auf die Einwerbung von nationalen und europäischen Drittmitteln und Fördergeldern für Forschungs-, Innovations- und Demonstrationsprojekte konzentriert. BeToP ist selbst auf Projekte spezialisiert, an denen innovative kleine und mittlere Unternehmen (KMU) beteiligt sind.

Zu den von BeToP angebotenen Dienstleistungen gehören:

  • die Gesamtprojektplanung und die Formierung von Projektkonsortien basierend auf einem ausgedehnten Netzwerk von Experten, Verbänden und KMU in ganz Europa;
  • das Verfassen von Projektvorschlägen und die Beschaffung von Finanzmitteln;
  • Unterstützung bei der Projektkoordination;
  • Öffentlichkeitsarbeit und Vertriebsorganisation

Die aktuellen Arbeitsgebiete und Expertisen von BeToP sind allgemeine Produktentwicklung, Verfahrenstechnik, Lebensmittel- und Agrartechnologien, Wasserwiederverwendungskonzepte, Energieeffizienz und Nachhaltigkeit von technologischen Lösungen.


6. Fürstenwalder Agrarprodukte GmbH Beerfelde

Die Fürstenwalder Agrarprodukte GmbH Beerfelde bewirtschaftet in der Umgebung der Stadt Fürstenwalde ca. 2300 ha landwirtschaftliche Nutzfläche, davon ca. 2250 ha Ackerland. Hierbei handelt es sich um sehr leichte Grundwasserferne Standorte mit einer durchschnittlichen Ackerzahl 30. Ca. 154 ha Ackerfläche können beregnet werden und hiervon 92 ha teilflächenspezifisch.  In der Fruchtfolge werden ca. 500 ha Winterraps, 1050 ha Wintergetreide, 630 ha Silomais, etwa 70 ha Lupinen sowie rund 700 ha Zwischenfrüchte angebaut. Die Bewirtschaftung erfolgt fast ausschließlich pfluglos, wobei sehr viel Wert auf bodenschonende Bearbeitung (Strip Till) und Winterbegrünung mit Zwischenfruchtmischungen gelegt wird. Die Düngung erfolgt zu zwei Drittel durch organische Düngemittel wie Hühnertrockenkot und Gärreste. Auch hierbei wird ständig an der Verbesserung der Ausbringtechnick und Minimierung der Verluste gearbeitet.

Wir beschäftigen 21 Mitarbeiter. Davon 14 Vollbeschäftigte, 5 Teilzeitkräfte und 2 Lehrlinge.